So aktivieren Sie ein dunkles Thema in allen Anwendungen auf Android 10

Der dunkle Modus oder auch das dunkle Thema genannt, ist für eine Reihe von Anwendungen auf Android 10 bereits als Option verfügbar. Leider unterstützt trotz seiner Beliebtheit nicht jedes Programm diese Funktion, was die Fans dieses beliebten Modus sehr verärgert. Glücklicherweise gibt es jetzt eine Möglichkeit, alle Anwendungen auf einen Blick darzustellen, sodass sie gleichermaßen dunkel werden. Gleichzeitig müssen Sie Root nicht anheben und andere schreckliche Dinge mit Ihrem Smartphone erledigen. Es ist authentisch bekannt, dass die Methode auf Google Pixel 3 und OnePlus 7 Pro garantiert funktioniert. Beachten Sie, dass Sie zum Aktivieren eines dunklen Designs in allen Anwendungen den Entwicklermodus auf dem Telefon aktivieren müssen. Außerdem funktioniert die Option in einigen Anwendungen möglicherweise nicht einwandfrei.

Der Entwicklermodus ist definitiv in jedem Smartphone mit Android 10 vorhanden, standardmäßig ist er jedoch normalerweise ausgeblendet, obwohl es manchmal Ausnahmen geben kann.

Daher kann der Dunkelmodus auch in solchen Anwendungen aktiviert werden, die ihn offiziell noch nicht unterstützen. Als erstes gehen Sie zu den Entwicklertools. Wechseln Sie dazu zu den Einstellungen, navigieren Sie zum Eintrag „Über das Telefon“ und suchen Sie die Zeile „Build-Version“, „MIUI-Version“ oder ähnliches. Als Nächstes müssen Sie schnell mit dem Finger auf die Linie drücken, bis auf dem Display eine Benachrichtigung angezeigt wird, dass Sie Entwicklerrechte erhalten haben.

Bevor Sie fortfahren, denken Sie daran, dass der Entwicklermodus in unfähigen Händen eine ziemlich gefährliche Sache ist. Wenn Sie sich bei etwas nicht sicher sind, sehen Sie ein unbekanntes Element, das zuvor nicht in den Einstellungen enthalten war. Es ist besser, nichts zu berühren und es in Ruhe zu lassen. Aktivieren Sie keine zufälligen Optionen, klicken Sie nicht auf das Untermenü, dessen Namen nichts aussagen. All dies ist für erfahrene Softwareentwickler. Unser Ziel ist es, ein modisches Thema für alle Anwendungen aufzunehmen. Wenn Sie bereit sind, können Sie weiterlesen.

Wir gehen in das Untermenü der Entwicklerparameter, suchen den Suchablauf und geben dort die Phrase Override Force Dark ein. Wir sehen den Schalter vor uns und aktivieren ihn. Das wars, jetzt sollten auch Anwendungen, die den Dunkelmodus noch nicht offiziell unterstützen, schwarz werden. Wenn dies bei einem Programm nicht der Fall war, warten Sie, bis die neuen Parameter darauf angewendet wurden. Wenn dies nicht hilft, installieren Sie das Programm einfach neu.

Denken Sie daran, dass einige Anwendungen aufgrund ungewöhnlicher Einstellungen möglicherweise Probleme verursachen. Wenn also etwas schief geht, schalten Sie den Schalter in den AUS-Modus oder das dunkle Thema in den Einstellungen einer fehlerhaft funktionierenden Anwendung aus.

Und was ist mit denen, die ein Smartphone haben, das die Installation von Android 10 nicht unterstützt? Glücklicherweise können Sie das Problem in älteren Versionen des Betriebssystems teilweise lösen. Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.